MITGLIEDER
IMPRESSUM
KONTAKT

Mit dem Frauenheim Wengern unterhält die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V. eine stationäre Einrichtung mit Vollzeitbetreuung für erwachsene Menschen mit geistigen Behinderungen und psychischen Erkrankungen. Ziel ist dabei die berufliche und gesellschaftliche Rehabilitation sowie die Beheimatung der Menschen.
Mehr als 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (in der Mehrzahl Frauen) verschiedenster Berufsgruppen sorgen für eine qualifizierte medizinische und psychologische Betreuung der Bewohnerinnen und Bewohner.

Im traditionsreichen Frauenheim Wengern leben 163 Heimbewohnerinnen in 12 familienähnlichen Wohngruppen in verschiedenen Häusern auf dem Gelände der Einrichtung. In jeder Gruppe wohnen Frauen unterschiedlichen Alters mit verschiedenen Behinderungen, wodurch u.a. gegenseitige Rücksichtnahme und Hilfestellungen innerhalb der Gruppen gefördert werden.

Ganzheitliche Förderung und Betreuung

Frauen und Männer mit Behinderungen erfahren eine ganzheitliche Förderung und Betreuung im Alltag durch qualifizierte Mitarbeiterinnen. Wir bieten u.a. das Training einer möglichst eigenständigen Lebensweise, Gruppentherapie, Einzelgespräche und Arbeitsplätze in unserer Werkstatt für Menschen mit Behinderungen (WfbM) an.

Ein breit gefächertes Freizeitangebot, Tagesausflüge, Urlaubsfahrten, Förderung von Kontakten zu Kirchengemeinden und Nachbarschaft sowie die Teilnahme am kulturellen Leben sorgen für Abwechslung und schaffen soziale Nähe.

Eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderungen (WfbM) ist der Einrichtung angegliedert.
In unterschiedlichen Arbeitsbereichen (u.a. BIOLAND-Gärtnerei, Landwirtschaft, Holzwirtschaft) finden Menschen mit Behinderungen einen Arbeitsplatz und darüber hinaus gesellschaftliche Anerkennung.
Die Werkstatt-Produkte werden direkt vermarktet.

In der Werkstatt für Menschen mit Behinderungen (WfbM) finden berufliche Bildungsmaßnahmen in ausgelagerten Räumen in Wetter-Albringhausen statt.
140 Menschen, die wegen Art und Schwere ihrer Behinderung nicht/noch nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt tätig sein können, finden darüber hinaus Dauerarbeitsplätze und sind kranken- und rentenversichert. Arbeitsplätze bestehen in folgenden Bereichen:

Positionen und aktuelle Informationen:

 

Frauenheim Wengern
Wohnheim für psychisch und geistig behinderte Frauen
Werkstatt für Menschen mit Behinderungen (WfbM)
Am Böllberg 185
58300 Wetter
Tel.: 02335 9791-0
Fax: 02335 9791-70
e-Mail: wohnheim@frauenheim-wengern.de
Internet: www.frauenheim-wengern.de