Evangelische Frauenhilfe

tatkräftig. vielseitig. wertvoll. im Leben

Aktuelles

Sämtliche aktuelle Meldungen finden Sie innerhalb der Rubrik Aktuelles.

Artikel lesen
Wahlaufruf
Beteiligung an der Wahl zum Europäischen Parlament
Die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V. (EFhiW) ruft alle Bürgerinnen und Bürger auf, ihr Stimmrecht bei den Wahlen zum Europäischen Parlament zu nutzen. Am 09. Juni 2024 wird in ...
Artikel lesen
Veranstaltung
Digitale Wärmestube
Die Evangelische Frauenhilfe in Westfalen lädt alle Frauenhilfe-Mitglieder zu einer gemeinsamen Online-Stunde in der kalten Jahreszeit ein. „Digitale Wärmestube. Stärken. Spinnen. Befeuern.“ Wir treffen ...
Artikel lesen
Programm zur Prävention
hinschauen - helfen - handeln
Offensiv gegen sexualisierte Gewalt in der evangelischen Kirche - Im Oktober 2022 wurden Christina Vetter und Lena Sauerland als Multiplikatorinnen zur Prävention von sexualisierter Gewalt zertifiziert. Grundlage für ...
Artikel lesen
Frauenhaus fast durchgängig überbelegt
März 2024
„28 Frauen und 49 Kinder fanden im letzten Jahr Schutz im FRAUENHAUS SOEST“, stellt Pfarrerin Anne Heckel fest. Die Geschäftsfeldleiterin der Anti-Gewalt-Arbeit der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen ...
Artikel lesen
NADESCHDA betreute in OWL 81 Betroffene von Menschenhandel
März 2024
Frau K. konnte nach Abschluss der Berufsschule in ihrer Heimatstadt in Moldawien keine Arbeit finden. Eine Freundin bot ihr Arbeit in Polen in einer Gaststätte an. In Polen erfuhr sie, dass die ...
Artikel lesen
Frauenberatung Soest beriet 322 Menschen
März 2024
„Mehr denn je ist die Frauenberatung Soest auch auf Spenden angewiesen“, stellen Lena Sauerland, Barbara Batzik und Larissa Braun fest. Sie sind die Mitarbeiterinnen der Frauenberatung Soest. Die ...
Artikel lesen
TAMAR beriet 143 Frauen in Teilen des Münsterlandes
März 2024
Greta ist 42 Jahre und seit über 20 Jahren in der Sexarbeit tätig. Greta wendet sich an die Beratungsstelle TAMAR, da sie starke Zahnschmerzen hat und zum Zahnarzt muss. Dabei stellt sich heraus, ...
Artikel lesen
TAMAR beriet 237 Frauen in Teilen Südwestfalens und Hamm
März 2024
Debbie, 25 Jahre, ist seit vier Jahren in der Sexarbeit tätig. Sie wandte sich erstmals an die Beratungsstelle TAMAR, um bei der Anmeldung in der Krankenversicherung unterstützt zu werden. Im ...
Artikel lesen
THEODORA beriet 130 Sexarbeiterinnen in OWL
März 2024
Tatjana, eine junge Osteuropäerin, will nach zwei Jahren aus der Sexarbeit aussteigen. Dies gelang ihr mit Hilfe der Beratungsstelle THEODORA. Sie fand eine andere Beschäftigung als Reinigungskraft ...

Veranstaltungen &
Fort- und Weiterbildungen

News der Trägerin
auf Facebook

Unsere "Social media wall"

Entdecken Sie News der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen e.V. auf Instagram und YouTube.

`
Ideen - Impulse - Initiativen